Austria

Restaurants bleiben bis Mitte Mai geschlossen

Am 14. April werden Geschäfte bis 400 Quadratmeter und Bau- und Gartenmärkte in Österreich wieder geöffnet. Restaurants bleiben bis Mitte Mai aber noch zu.

Die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise werden bis Ende April aufrecht erhalten. Dazu kommt ab kommender Woche die Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz auch in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Stand jetzt werden Restaurants, Hotels und Schulen bis Mitte Mai im wesentlichen geschlossen bleiben, mit den gegenwärtigen Ausnahmen wie Schüler-Betreuung und Take-Away-Angebote.

Vier Gründe um Haus zu verlassen

Bereits ab 14. April öffnen wieder Geschäfte bis 400 Quadratmeter und Bau- und Gartenmärkte. Am 1. Mai alle weitere Geschäfte, Einkaufszentren und Friseure.

Die Regierung betonte heute mehrmals, dass man zum Sport oder Spazieren nach draußen darf. Vier Gründe gibt es, das Haus zu verlassen, stellte Bundeskanzler Kurz klar: "Arbeiten, Einkaufen, anderen Menschen helfen und eben: Sport oder frische Luft schnappen."

Alle Corona-Maßnahmen auf einen Blick

Alle Corona-Maßnahmen auf einen Blick

Entwicklung der Neuinfektionen

Entwicklung der Genesungen

Entwicklung der Todesfälle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Arturo Vidal: ich Träume davon, zum 9.mal in Folge die Meisterschaft zu gewinnen. Ich will das mit Barça machen
Havertz ist für Real Interessant, konkrete Details gibt es in den Verhandlungen aber nicht
Ronaldo hat gezeigt, wie er die Schläge trainiert: Bis zur Perfektion. Ich spüre, dass ich stärker werde
Hoeneß über die Zukunft des FC Bayern: Mit Kimmich, Süle und hoffentlich Sané, Alaba und Thiago haben wir eine konkurrenzfähige Mannschaft
Inter wird Biragi für 12 Millionen Euro nicht zurückkaufen. Der Verteidiger kehrt zum AC Florenz zurück
Die Lok hat eine Aktion gestartet. Heute verlässt der Trainer den Verein
Semedes Abgang von Barça wäre ein Fehler. Elder über den Verteidiger der Katalanen