Austria

Rentner wartet seit Herbst auf sein Geld

Franz R. ist sauer. Der Mödlinger hat keinen Computer. Als er längere Zeit von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) Arztrechnungen nicht ausbezahlt bekommt, ruft er dort an. Der Tenor der Antworten: Einreichungen per Post werden eben nachgereiht, er solle die Unterlagen doch per E-Mail schicken

Es war am 23. Oktober 2020, als R. eine Facharztrechnung einreichte. Nach zwei Monaten ruft der Pensionist bei der ÖGK in St. Pölten an: „Ich habe noch nie so lange warten müssen“, ärgert sich der 79-Jährige. Im Telefonat teilt man ihm mit, dass er die Rechnung einscannen und per E-Mail schicken solle. Das ginge weitaus schneller. „Mir wurde gesagt, Rechnungen, die per Post kommen, werden erst am Schluss drangenommen. Das kann es doch nicht sein.“ Von einem „Missverständnis“ spricht hingegen Gudrun Geist von der ÖGK: „Ob Anträge auf Wahlarztkostenerstattung per E-Mail oder per Post eingehen, hat keine Auswirkungen auf die Vorgangsweise.“ Die Erledigungsdauer hänge von der Anzahl der täglich eingelangten Anträge ab.

Ein ÖGK-Insider erklärt aber: „Natürlich ist der Postweg langsamer. Der Brief muss eingescannt werden, und erst dann reiht er sich in die Warteschlange ein.“ R. ist gespannt, ob das Geld bis zu seinem 80. Geburtstag kommt – der ist in drei Monaten.

René Denk, Kronen Zeitung

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen