Steven Spielberg schreibt ein Horror-Drama, Steven Soderbergh produziert, Christoph Waltz spielt einen Bösewicht, Jennifer Lopez macht mit, Liam Hemsworth ist dabei, Idris Elba ebenso wie Kiefer Sutherland, Sophie Turner, Reese Witherspoon, Will Smith, Ben Stiller, Bill Murray, LeBron James und viele andere mehr. Sie alle spielen mit bei Quibi, einer neuen Unterhaltungsplattform, die am 6. April in den USA startet und im großen Streaminggeschäft neue Maßstäbe setzen will. Quibi steht für Quick bites, das heißt: schnelle Happen. Die sollen Abonnenten im hochkantigen Smarthphone-Format fortan konsumieren können. Der Titel ist Programm: Kein Video von Quibi dauert länger als zehn Minuten.