Austria

Quarantäne: Ozzy Osbourne will endlich wieder nach draußen gehen

US-62ND-ANNUAL-GRAMMY-AWARDS---ARRIVALS

Ozzy Osbourne mit Tochter Kelly

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Amy Sussman / Amy Sussman

Ozzys Tochter Kelly erzählte jetzt in einem Interview, wie ihr Vater mit der Corona-Krise und seiner Krankheit umgeht.

Nach einer Stammzellentherapie in Panama hat sich die Parkinson-Krankheit von Rocker Ozzy Osbourne deutlich verbessert und dennoch kommt das nicht gerade zu einem idealen Zeitpunkt, wie seine Tochter Kelly Osbourne im Interview mit Entertainment Tonight sagt. "Er ist bereit, aus dem Haus zu gehen, und jetzt kann er nicht mehr aus dem Haus gehen. Er sagt immer wieder zu mir: 'Ich bin seit fast zwei Jahren in Quarantäne, und jetzt geht es mir besser, und die Welt steht unter Quarantäne.'"

Dennoch freut sie sich wahnsinnig, welche Fortschritte ihr Vater macht: "Er will aufstehen. Er will Dinge tun. Er will wieder Teil der Welt sein. Er geht besser. Er spricht besser. Seine Symptome lassen nach. Er baut die Muskelkraft wieder auf, die er nach seiner Wirbelsäulenoperation braucht."

Trotz Corona-Krise und Social Distancing will Kelly Osbourne ihre Eltern besuchen, natürlich unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen. "Ich werde zu ihnen nach Hause fahren und eine Tasse Tee mit ihnen trinken. Ich werde draußen sein, und er wird drinnen sein, und wir werden ein kleines Gespräch führen, weil ich ihn vermisse."

Football news:

Luis Suarez: Barcelona will alles gewinnen, was er kann. Die Mannschaft ist in guter Verfassung
In Spanien streiken Sportfotografen
Liverpool und Everton treten in neutralen Stadien gegeneinander an
Ronaldo, Messi, Neymar, Salah, Pogba und Griezmann gehören zu den Top 10 der bestbezahlten Fußballer der Welt
Juve wird Pjanic nicht halten und hat die versuche, Arthur zu Unterschreiben, gestoppt
Gerardo Martino: das Jahr in Barcelona war das Schlimmste meiner Karriere
Tausende Zoom-Zuschauer in Dänemark – die beste Performance des Neustarts. Aarhus freundete sich mit dem Service an, baute die Tribünen neu auf und fügte ordentlich offline hinzu