Austria

Podcast: Libanesen verlieren Glauben an ihr Land

Keine Regierung, ein explodierter Hafen, kaum Perspektiven: Viele Libanesen verlassen ihre Heimat.

von Michael Hammerl

Nicht erst seit der dramatischen Explosion im Hafenviertel von Beirut, Anfang August, befindet sich der Libanon im Ausnahmezustand. Armin Arbeiter, Nahost-Auskenner in der KURIER-Außenpolitik, hat sich trotz Corona nach Beirut begeben und nicht nur im Hafenviertel tiefe Gräben entdeckt.

Außerdem: Gesundheitsminister Rudolf Anschober hat eine neue Teststrategie präsentiert und der "kasachische" Reporter Borat ist zurück auf der Leinwand - "very nice".

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Maradona wurde in der Nähe von Buenos Aires neben seinen Eltern begraben
Mourinho über Maradona: Seinen Fußball können wir bei Google finden, aber Diego wird es dort nicht finden. Ich vermisse ihn
Fabio Capello:gegen solch ein mittelmäßiges Real Madrid hätte Inter auch besser spielen können
Ibrahimovic traf in Mailand auf Schweden
Tottenham Hotspur erzielte Winx aus 49 Metern. Es ist das 3.Ergebnis in der Europa League, alles-in dieser Ziehung
Dieser Fehler wird allen Männern wehtun: Spieler Molde verfehlte einen halben Meter und fuhr in die Stange
Miquel Arteta: sehr zufrieden mit dem Spiel Pepe gegen Molde. Arsenal hat insgesamt gut gespielt