Austria

Podcast: Das Ende der Maskenpflicht

CORONAVIRUS - WEITERE LOCKERUNGEN: KURZ

© APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER

Wo wir künftig keine Masken mehr tragen müssen - und wo wir sie noch weiter brauchen.

von Elias Natmessnig

Ab 15. Juni wird man wieder fast überall Gesichter sehen. Nur in den Öffis, beim Arzt, im Spital oder Apotheken herrscht dann noch Maskenpflicht. Und unter anderem auch bei Friseuren, weil man dort den Abstand kaum einhalten kann. Das hat die Bundesregierung heute bekannt gegeben. Sportunion-Chef Peter McDonald fordert dann im Gespräch mit Moderator Richard Grasl das Öffnen der Schulsportstätten für alle Sportvereine und wir haben recherchiert, warum Donald Trump jetzt gegen Twitter & Co vorgeht.
 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Football news:

Pep Guardiola: der zweite Platz in der Premier League ist wichtiger als der Gewinn des englischen Pokals
Der Weltmeister von 1966, Jack Charlton, ist im Alter von 85 Jahren gestorben
Intelligenter Ticketverkauf in Polen: die Mitbewohner sitzen nebeneinander, die Sozialstation wird automatisch eingerichtet, die Teilnahme steigt um 20 Prozent
Ein schwuler Spieler aus der APL schrieb einen anonymen Brief, der in The Sun veröffentlicht wurde: ich Hoffe, dass ich eines Tages gestehen kann. Ich fühle mich gefangen
Zinedine zidane: Was Courtois in jedem Spiel macht, ist phänomenal
Tottenham-Fans starten ein Flugzeug mit einem Levy – Banner-zum Ausgang des Spiels gegen Arsenal
Zinedine zidane: ich würde mir wünschen, dass VAR nicht benutzt wird