Austria

Pkw in Flammen, Lenker konnte aus Auto springen

Ein Pkw fing aus ungeklärter Ursache Feuer in Ternitz-Pottschach. Der Lenker konnte den Flammen jedoch ohne Verletzungen entfliehen.

Ein Pkw verlor am Samstagvormittag während seiner Fahrt aus ungeklärten Gründen zunächst einzelne Teile aus dem Motorraum und fing Feuer in Pottschach-Ternitz (Bezirk Neunkirchen): Der alleine im Wagen befindliche Lenker konnte noch rechtzeitig rechts ranfahren und aus dem Fahrzeug hüpfen, bevor der Pkw in Flammen aufging. Ein aufmerksamer Anrainer holte gleich seinen Feuerlöscher und begann das brennende Fahrzeug zu löschen, während die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Putzmannsdorf und Rohrbach anrückten.

Motorraum in lodernden Flammen

Trotz der engagierten Löschversuche, stand der Motorraum des Fahrzeugs beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand. Das Feuer konnte jedoch ohne Probleme gelöscht werden. Die Ursachenermittlung läuft.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Agent Van Bergen: Zenith hat mich nicht kontaktiert
Pilsen-Fans tummelten sich im Autokino: Sie sahen sich das Gastspiel an, feierten den Neustart und den Sieg
Spieler und Trainer des Klubs aus Kalifornien rufen jeden Tag die Fans an: gratulieren, beraten und plaudern einfach. Sehr gefühlvoll!
Lampard wird mit Kante über die Rückkehr des Spielers ins Training diskutieren, aber der Klub wird den Franzosen nicht unter Druck setzen
Arsenal und Tottenham wollen willian kostenlos Unterschreiben. Die Klubs haben kein Geld für Transfers
In APL wurde das Coronavirus bei 4 Personen aus drei vereinen identifiziert. 1 008 Tests wurden durchgeführt
Chelsea will den BVB Benrahm kaufen. Brentford fordert für den Algerier 40 Millionen Euro