Austria

Personalisierten Stempel für Kontaktdaten gewinnen

Taschenstempel Trodat
Stempel statt Stift

Die OÖNachrichten und Trodat verlosen 100 personalisierte Taschenstempel.

Das Welser Familienunternehmen Trodat hat mit einer Innovation rasch auf die Registrierungspflicht in der Gastronomie reagiert: Der Stempelerzeuger hat einen Taschenstempel in das Produktionsprogramm aufgenommen, mit dem Kontaktdatenbögen rasch ausgefüllt werden können.

Der etwa daumengroße Stempel wird in Wels produziert und von Stempelmachern personalisiert und verkauft. Auf dem Schriftfeld haben Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse Platz. Er ist in mehreren Größen und Farben erhältlich und kostet ab 26 Euro.

Die Gewinner werden per E-Mail verständigt. Eine Barablöse ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die AGB der OÖNachrichten. Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie unter nachrichten.at/datenschutz.

Football news:

Troy dini: ich wurde Schwarzes Arschloch genannt, und die sozialen Netzwerke sagten, es sei kein Rassismus. Wollen die Unternehmen das überhaupt ändern? Der Kapitän von Watfroda, Troy dini, verurteilte die Politik der sozialen Netzwerke in Bezug auf Rassendiskriminierung
Miralem Pjanic: Sorry traute den Spielern bei Juventus nicht. Es ist eine Schande, wenn Leute falsch eingeschätzt werden
Wenger darüber, warum Mourinho in dem Buch nicht erwähnt wurde: er wollte nicht über Jose, Klopp oder Pepe sprechen, weil Sie noch arbeiten
Das perfekte Projekt, um Geld zu verlieren. Eine Idee für Träumer. Tebas über die Europäische Premier League
Die katalanischen Behörden haben Barça die Verschiebung des Referendums über das Misstrauensvotum von Bartomeu abgelehnt. Der FC Barcelona hat die übertragung des Referendums über ein Misstrauensvotum an Klubpräsident Josep Bartomeu abgelehnt. Blaugrana wollte das Referendum vom 15.Bis 16. November abhalten und verwies darauf, dass die Veranstaltung mehr Zeit für die Vorbereitung und die Sicherheit der beteiligten benötige
Präsident La Liga über den Abgang von Messi: Das wird kein Drama für uns. Und Sein Ruf wird leiden
Ronaldo ist ein UFC-Fan. Habib ist angeschlagen, hat mit Conor trainiert, ist bei allen Top - Kämpfern unter Vertrag, wird Sicher auch Zuschauen-direkt während des Juventus-Spiels