Austria

Pandemie? Weißrusslands Präsident spielt Eishockey

Wegen der Coronavirus-Pandemie ruht weltweit der Sport. Nur in Weißrussland wird weiter gemacht, als gebe es die Bedrohung nicht. Der Präsident selbst marschiert mit schlechtem Beispiel voran...

Ungeachtet der Coronavirus-Pandemie spielte Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko in Minsk demonstrativ Eishockey. "Hier gibt es keinerlei Viren", tönte der 65-Jährige, der oftmals als "letzter Diktator Europas" bezeichnet wird. "Ich habe nicht bemerkt, dass sie herumfliegen."

Lukaschenko hatte noch andere Weisheiten parat. "Das ist ein Kühlschrank", erklärte er. "Sport, ganz besonders Eissport ist die beste Antiviren-Medizin." Auf Bildern ist zu sehen, dass die Zuschauer dicht gedrängt auf den Rängen zusammenstanden – dass sie dabei einen Sieg ihres Präsidenten sehen durften, versteht sich von selbst.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Von "social distancing", Ausgangssperren oder Ähnlichem will Lukaschenko nichts wissen. "Es gibt keinen Grund für drakonische Maßnahmen", erzählte er am Freitag. "Mit dieser Psychose haben wir heute die Wirtschaft fast auf der ganzen Welt zum Stillstand gebracht." 85 Infizierte, zumindest nach offiziellen Angaben, zeigen aber, dass der Coronavirus auch um Weißrussland keinen Bogen macht. Zumal die Dunkelziffer wohl um ein Vielfaches höher liegt...

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Sancho brach den Havertz-Rekord und war damit der jüngste Spieler, der 30 Tore in der Bundesliga erzielte
Der Präsident von Juventus hat vorgeschlagen, Spiele der Serie A mit der teilweisen Füllung von Tribünen auszuführen
Jetzt kommunizieren wir Live, nicht über Bildschirme. Ein großer Fortschritt. Klopp über die Wiederaufnahme des Trainings
Balotelli über die Trennung vom Training: ich Trainiere zweimal am Tag. Bin ich für Kameras unsichtbar?
Erinnerst du dich daran, wie Alisson nach dem Gewinn der Champions League angerufen hat? Die Frau war sehr besorgt, dass weit Weg und bat darum, das Finale noch einmal zu gewinnen
Sancho ist der 1.Spieler mit 15+ Toren und Assists pro Saison in der Bundesliga seit Beginn der Statistik
Sancho machte den ersten hattrick seiner Karriere. Er erzielte in der Halbzeit dreimal für Paderborn