Austria

Österreich testet vor EM auch gegen die Türkei

Der nächste EM-Härtetest für Österreichs Fußball-Nationalteam ist fixiert. In der Vorbereitung auf die Endrunde trifft die rot-weiß-rote Auswahl auf EM-Starter Türkei.

Die Partie im Wiener Ernst-Happel-Stadion ist für Montag, den 30. März angesetzt.

Die Anstoßzeit sowie Informationen zum Ticketverkauf werden noch bekannt gegeben.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Am 2. Juni bestreitet die rot-weiß-rote Auswahl den letzten EM-Härtetest gegen England. Damit sind die beiden Heimspiele im Vorfeld der EM fixiert. Weiters sind noch zwei Auswärtsspiele vorgesehen.

Österreich trifft bei der paneuropäischen EM in der Gruppe C mit Spielorten Amsterdam und Bukarest auf den Sieger des Play-offs D oder Gastgeber Rumänien (14. Juni), in Amsterdam auf die Niederlande (18. Juni) und zum Abschluss in Bukarest auf die Ukraine (22. Juni).

Die Türkei wurde in die Gruppe A gelost, bekommt es dort mit Italien, Wales und die Schweiz zu tun. Eine besondere Ehre dabei: Die Türken bestreiten am 12. Juni in Rom das EM-Eröffnungsspiel gegen Italien.