Austria

OnePlus 8T: OnePlus stellt nächstes Flaggschiff am 14. Oktober vor

Smartphones

Das Handy wird am 14. Oktober enthüllt, diesmal gibt es wohl keine "Pro"-Ausgabe

Foto: DER STANDARD/Proschofsky

Auch heuer wird OnePlus wieder eine "aufgemöbelte" Ausgabe seines Frühjahrs-Spitzensmartphones an den Start bringen. Dem OnePlus 8 folgt das OnePlus 8T, für das es nun auch einen offiziellen Vorstellungstermin gibt.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Football news:

Fabio Paratici: Wir verhandeln mit Dybala über einen Vertrag. Der Sportdirektor von Juventus Turin, Fabio Paratici, teilte mit, dass der Klub Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit Stürmer Paulo Dybala führe
Mats Hummels: Klopps Pressekonferenzen sind eine abendliche Talkshow
Umtiti über den Abgang von Barça: es Gab Kontakte zu Lyon, aber nichts konkretes
Beruhige dich, Dad, ich bin noch nicht auf dem Feld! 😂 . In Der 81. Minute gab Modric einen Pass von Rodrigo ab, da er dachte, der Partner sei ins Spiel gekommen. Aber in diesem Moment war der Brasilianer außerhalb des Feldes, nur bereit, zu ersetzen
Luka Modric: Ich bin zu alt für eine Rückkehr nach Tottenham. Ich will noch ein paar Jahre spielen. Real-Mittelfeldspieler Luka Modric hat sich für eine Fortsetzung seiner Karriere ausgesprochen
Adam Traoré: ich glaube nicht, dass Geschwindigkeit mit der Hautfarbe zusammenhängt
Riyad Marez: Ich hätte nach Marseille wechseln können, da habe ich entschieden, dass ich nicht gut genug bin