Austria

Olympia: Hätte man die Spiele absagen sollen?

OLYMPISCHE SOMMERSPIELE TOKIO 2020: ERÖFFNUNGSFEIER

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Kein Publikum in den Arenen, steigende Infektionszahlen und ein drohender Taifun: Was spricht für, was gegen die Austragung der Spiele?

von Caroline Ferstl

In Lederhose, mit rot-weiß-rotem Trikot und passendem Mundschutz zogen Österreichs Athletinnen und Athleten bei der Eröffnungsfeier der 32. Olympischen Sommerspiele in die Arena in Tokio ein - allerdings ohne tosendem Applaus und Jubelgeschrei. Denn die Reihen im Stadion waren leer, kein Publikum, keine Zuseher waren erlaubt.

Grund dafür sind die strengen Corona-Maßnahmen und die steigenden Infektionszahlen im Land. Epidemiologen warnen vor der fünften Corona-Welle, die auf Japan gerade zusteuert.

Und als wäre die Pandemie nicht Grund genug, die Austragung der Spiele zu überdenken, braut sich auch noch ein Taifun über dem Pazifik zusammen und steuert auf Tokio zu.

Wie geht es der Bevölkerung mit der Austragung der Spiele? Was sagen Österreichs Athletinnen und Athleten zu den strengen Maßnahmen – und ist es überhaupt sinnvoll, dieses Großereignis stattfinden zu lassen? 

Antworten auf diese Fragen liefert KURIER-Sportredakteur Florian Plavec im heutigen Daily Podcast des KURIER.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Messi begann blass bei PSG: 0 Tore und 0 Assists in 3 Spielen. Sieht es so aus, als ob der Ersatz im Spiel gegen Lyon ihn verletzt
Pochettino über Messi-Ersatz:Das mag gefallen oder vielleicht nicht. Trainer trifft Entscheidungen
Ancelotti über das 2:1 gegen Valencia: Wir haben nicht wegen der Qualität gewonnen, sondern dank des unbändigen Teamgeistes
Allegri über das Spiel gegen Mailand: Ich habe mich mit den Auswechslungen geirrt. Trotz der guten ersten Halbzeit, in der wir Momente erstellten und dem Gegner nur eine Chance im Angriff erlaubten, riskierten wir am Ende des Spiels, das unter Kontrolle war, zu verlieren
Real hat 18 Auswärtsspiele ohne Niederlage - das ist die Wiederholung des Vereinsrekords
Pioli über das 1:1 gegen Juve: Wir sind für den Sieg gekommen. Die Mannschaft war bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren, ich mochte unseren Mut
Vinicius und Benzema erzielten die Tore für Valencia. Der Brasilianer hat 5 Tore in 5 Saisonspielen, der Franzose hat 6 Tore und 5 Assists in 5 Spielen