Austria

ÖFB-Keeper Bachmann: "Im Elferschießen kommen wir weiter"

Euro 2021

Niederösterreicher verwies vor Achtelfinale gegen Italien auf seine starke Bilanz bei Watford – "Die werden auch wieder einmal ein Spiel verlieren"

Foto: EPA/Mihailescu

Österreichs Fußball-Nationaltorhüter Daniel Bachmann geht mit einer breiten Brust ins EM-Achtelfinale gegen den Favoriten Italien. Der 25-Jährige verwies vor dem Duell am Samstag (21.00 Uhr/live ORF 1) in London unter anderem auf seine starke Elfmeter-Bilanz. "Ich traue mir sagen: Wenn wir ins Elferschießen kommen, kommen wir weiter", erklärte Bachmann am Mittwoch im EM-Camp der Österreicher in Seefeld vor Journalisten.

Football news:

Juventus unterschreibt Santos-Stürmer Cayo Jorge. Gehalt-1,5 Millionen Euro plus Boni
Allegri über Juve: Ronaldo ist voller Begeisterung. Dybala hat ein Muskelproblem. Kulusevski hat Potenzial, aber er muss deutlich zulegen. Er ist erst 21 Jahre alt, muss aggressiver vor dem Tor spielen, effektiver agieren
Nedved über Locatelli: Juve hält sein Angebot für fair und gut
Koeman über 3:0 gegen Stuttgart: Tolles Barça-Spiel gegen eine starke Mannschaft. Wir sind auf dem richtigen Weg. Ein tolles Spiel gegen eine starke Mannschaft, die mehr Spiele absolviert hat als wir. Aber wir haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir müssen unsere Fitness noch verbessern und die Spieler arbeiten hart
Mkhitaryan will gegen Roma für Scudetto kämpfen: Ohne Trophäen wird es am Ende seiner Karriere nichts mehr geben
Paul Nedved: Ronaldo ist eine Torgarantie, ein außergewöhnlich wertvoller Spieler. Juve setzt auf ihn
Zozulya wechselte von Shogunda nach Fuenlabrada. Sein Wechsel zu Alcorcon fiel wegen Fans aus, die ihn Faschisten nannten, Fuenlabrada, kündigte den Transfer des ukrainischen Stürmers Roman Zozuli an