Austria

Obduktion soll Todesursache von Paar im Weinviertel klären

Seitens der Staatsanwaltschaft Korneuburg wurde eine Obduktion angeordnet, die die Todesumstände klären soll.

Im Schlafzimmer eines Wohnhauses in Ernstbrunn (Bezirk Korneuburg) sind am Dienstagvormittag zwei Leichen entdeckt worden. Es handelte sich nach Angaben von Polizeisprecher Johann Baumschlager um einen 83-Jährigen sowie dessen 78-jährige Lebenspartnerin. Fremdverschulden sei nicht festgestellt worden, könne aber auch nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Eine Obduktion soll den Grund für die Todesfälle klären.

Baumschlager zufolge wurde die Polizeiinspektion Ernstbrunn am Dienstag von Angehörigen des 83-Jährigen verständigt. Mitgeteilt wurde, dass der Senior bereits seit drei Tagen nicht erreichbar sei. Bei einer Nachschau im Wohngebäude in der Ernstbrunner Katastralgemeinde Maisbirbaum entdeckten die Beamten schließlich die beiden Leichen.

„Es wurden keine Einbruchs- und Kampfspuren gefunden", sagte Baumschlager. Auch seien keine offensichtlichen Hinweise auf Verletzungen an den beiden Körpern geortet worden. Das Vorliegen der vorläufigen Autopsie-Ergebnisse werde einige Zeit in Anspruch nehmen, hieß es seitens der Polizei.

(APA)

Football news:

Braithwaite hat das Auto absichtlich angehalten, um ein Foto mit einem Fan im Rollstuhl zu machen
Mourinho und Lampard streiten sich bei Tottenham - Chelsea: Als Sie 0:3 verloren, stehen Sie nicht an der Seitenlinie
Valencia will Schimpfwörter von Juventus leihen
Wir Sprachen mit dem Russischen Finnen, der sich in Europa durchsetzt: er kämpfte mit den einheimischen wegen Russland, fuhr im T-SHIRT von Arshavin und verweigerte Barça B
Werner traf in der 19.Spielminute zum ersten mal für Chelsea, Ehe Timo Werner für die blauen eingewechselt wurde
Fernando Santos: Ronaldo kann bis zu 40 Jahre spielen, aber er wird gehen, wenn er das Gefühl hat, dass er nicht mehr er selbst sein kann
Man City will Alaba Unterschreiben. Dafür muss der Klub zincenko verkaufen, Manchester City plant, die Abwehr zu stärken