Austria

Notarzt-Team rettete Einsturzopfer aus Trümmern

Herausfordernde Stunden für Wiener Retter! Nachdem Freitagfrüh in dem Dachstuhl eines Wohnhauses eine Gasflasche explodiert war, gab es am Nachmittag den nächsten Katastrophenalarm: Bei Renovierungsarbeiten in einem Haus in der Rauschergasse in der Brigittenau stürzte eine Decke ein! Das Notarztteam der Rettung zog zwei Opfer aus den Trümmern.

Zunächst war in einem Altbau in der Trauttmansdorffgasse in Wien-Hietzing in den frühen Morgenstunden ein Feuer ausgebrochen. Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr explodierte eine Gasflasche auf der Dachbaustelle. Dennoch gelang es den Florianis, die Flammen rasch unter Kontrolle zu bringen, sodass es um acht Uhr hieß: „Brand aus. Keine Verletzten!“

Decke eingestürzt
Doch am späten Nachmittag heulten sowohl bei der Feuerwehr als auch bei Rettung und Polizei schon wieder die Sirenen. Denn in der Rauschergasse war plötzlich in einer Wohnung - die gerade komplett renoviert wird - die Decke durchgebrochen und vom ersten Stock ins Erdgeschoss gekracht. Die vom Unglück überraschten Opfer - eine 75-jährige Frau und ein Mann (62) - stürzten samt Trümmern in die Tiefe.

Zu ihren Schutzengeln wurden der Notarzt Stergios F. und sein Sanitäter Gottfried H. Sie zogen die Schwerverletzten aus den Trümmern. Die Opfer erlitten Frakturen an den Beinen und Prellungen – außer Lebensgefahr.

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at

Football news:

Zidane über Fräuleins Abgang: Ich weiß nicht, ob die Strafe übertrieben war. Real Madrid war nicht das beste Spiel, aber das Wichtigste war der Sieg
Ex-Schiedsrichter Iturralde über Fräuleins Entfernung: Grenz-Foul. In der 17.Minute zeigte Schiedsrichter Tobias Stieler dem 28-jährigen Mittelfeldspieler aus Bergamo die rote Karte
Gasperini über das 0:1 bei Real Madrid: Man muss nur in Madrid gewinnen. Es ist nicht klug
Toloi über das 0:1 bei Real Madrid: Atalanta hat ein tolles Spiel gemacht. Wir sind noch dabei, jetzt müssen wir gewinnen
Gasperini hat Ilicic im Spiel gegen Real Madrid ersetzt. In der 57.Minute kam der eingewechselte Luis Muriel für den eingewechselten Josip Ilicic zum Ausgleich
Man City feierte den 12.Auswärtssieg in Folge. Das ist ein Rekord für englische Spitzenklubs
Jesus erzielte in 27 Champions-League-Spielen 16 Tore. Nur Neymar kam schneller unter den Brasilianern