Austria

NÖ: Marder sorgte für Blackout

© APA/dpa/Holger Hollemann

20 Haushalte im Bezirk Lilienfeld waren ohne Strom, das Tier überlebte nicht.

von Johannes Weichhart

Wegen eines Marders sind am Montag etwa 20 Haushalte in Innerfahrafeld (Bezirk Lilienfeld) ohne Strom gewesen.

Störung in Trafostation

Das Tier hatte laut Aussendung von Netz NÖ eine Störung in einer Trafostation ausgelöst, in der Folge brachen noch zwei Isolatoren. Der Schaden wurde behoben, der Stromausfall habe rund 60 Minuten gedauert. Der Marder ist verendet.

Football news:

Konzert von Shirokov in Comment.Die Show: nannte YAKIN ein sauberes Arschloch, erinnerte sich an den Kampf mit Glushakov und die Auseinandersetzungen wegen Hulk und Witzel
John Flanagan: Trent ist der beste Rechte Verteidiger der Welt, wird aber am Ende im Mittelfeld von Liverpool spielen
Kike Setien: die fünf-Ersatz-Regel schadet Barcelona
Riyad Marez: Jetzt ist die Zeit für den Sieg von Manchester City in der Champions League. Wir haben alles dafür
Havertz war der beste Torschütze der U21-Bundesliga in der Geschichte
Roter Stern Belgrad ist zum Dritten mal in Folge Serbiens Meister geworden
PSG kauft Icardi für 50+7 Millionen Euro von Inter ab. Die Vereine haben sich geeinigt