Austria

Niederösterreich beim Klimaschutz weitgehend im Mittelfeld

© REUTERS/Hannibal Hanschke

Martina Prechtl-Grundnig, Geschäftsführerin von Erneuerbare Energie Österreich, fordert Nachbesserungsarbeiten ein.

Die Österreichische Energieagentur (AEA) hat einen Bericht über die Klimabilanz der Bundesländer vorgelegt. Niederösterreich rangiert demnach beim Klimaschutz weitestgehend im Mittelfeld: Der Anteil an fossiler Energie bei der Stromerzeugung ist mit 24 Prozent im österreichischen negativen Spitzenfeld, der Endenergieverbrauch ist seit 2005 anstatt zu sinken um 6 Prozent angestiegen.

Bei der Reduktion der Treibhausgase liegt Niederösterreich mit minus 11 Prozent knapp über dem österreichweiten Durchschnitt. Die Treibhausgase in Niederösterreich sind in den letzten 30 Jahren aber kaum gesunken (– 1 Prozent). Gemeinsam mit OÖ und der Steiermark ist NÖ für zwei Drittel aller Emissionen in Österreich verantwortlich.

Großes Potenzial

Die Potenziale für Windkraft und Fotovoltaik sind laut der AEA in Niederösterreich österreichweit am größten. „Um die Energiewende in Österreich erfolgreich umsetzen zu können, muss Niederösterreich wichtige Nachbesserungsarbeiten an den Klimazielen vornehmen, die Rahmenbedingungen für den Ausbau erneuerbarer Energien verbessern und entsprechend Flächen dafür ausweisen“, betont Martina Prechtl-Grundnig, Geschäftsführerin von Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen