Austria

New York ist in der Corona-Krise schon wieder Ground Zero

Covid-19

Die größte US-Stadt steht vor der Katastrophe. Noch wochenlang sollen die Zahlen steigen, Spitäler sind schon jetzt überlastet

Foto: AP / Bebeto Matthiews

Glaubt man dem, was Statistiker voraussagen, steht New York alles andere als eine rosige Zukunft bevor: Noch zwei bis drei Wochen könnte es dauern, bis der Höhepunkt der Coronavirus-Krise den Bundesstaat erreicht. Vorhersagen des Statistikteams der Financial Times sehen vor allem in New York City eine höhere Steigerungsrate an Fällen als in der Lombardei und im chinesischen Wuhan.

Football news:

Real kann im Sommer wegen der Pandemie-Verluste niemanden kaufen
Fenerbahce und Galatasaray wollen Roma-Verteidiger Jesús kaufen
André onana: Rassismus ist Teil meines täglichen Lebens, aber ich habe mich entschieden, mich nicht darauf zu konzentrieren
Mourinho erwägt keinen Coutinho-Transfer. Das Gehalt eines Spielers ist für Tottenham zu hoch
Er hat 10 Tore und 10 Assists in der Bundesliga. Nur Messi, Sancho und Gnabry schafften es in die Top 5 der europäischen Ligen
Torino Baselli hat sich ein Kreuzbandriss zugezogen. Er könnte den Rest der Saison verpassen
José Mourinho: Es ist Zeit, einfach zu spielen und den Leuten zu geben, was Sie wollen. Das erste Spiel steht kurz bevor