Austria

Neueröffnung trotz Virus: "Wir liefern  jetzt einfach"

Die Neueröffnung des Café-Restaurants Waldinsel am Golfplatz Sterngartl wollten die neuen Pächter natürlich groß feiern. Das fällt klarerweise, wie so vieles, ins Wasser. Dennoch wollen sich die jungen Unternehmer Felix Wiesinger und Peter Beirl nicht unterkriegen lassen. Sie liefern ihr Essen jetzt einfach.

Die beiden Gastronomen stammen aus Schenkenfelden und besuchten die Tourismusschule in Bad Leonfelden. Peter Beirl hat den Weg des Kochs eingeschlagen. Nach einigen Hotelaufenthalten folgten Stationen wie das Expeditionsschiff Antarktis oder das Catering "Flying Cook". Rund um die Welt brachte ihn das Großevent-Catering Do & Co, wo er mit dem Formel-1-Zirkus unterwegs war. Ihre Rollen sind wie folgt verteilt: Peter Beirl schwingt den Kochlöffel, und der studierte Betriebswirt und diplomierte Sommelier für Wein, Felix Wiesinger, kümmert sich um die Geschäftsführung und Gästebetreuung. Auch sein beruflicher Werdegang lässt sich sehen. Er arbeitete in der gehobenen Gastronomie und in Luxushotels in Deutschland, Schweiz, Salzburg, Kärnten und zuletzt in Wien. Früh haben die beiden ihren Heimatort Schenkenfelden verlassen, um sich die "gastronomische" Welt genauer anzusehen.

Zurück aufs Land

Nach einer guten Ausbildung und viel gesammelter Erfahrung ist ihnen der Schritt zurück in die Heimat und zurück "aufs Land" nicht schwergefallen. Die Chance, einen neuen Einkehrort zu schaffen und zugleich ihr eigenes Restaurantkonzept umzusetzen, ließ sie nicht lange zögern.

Doch dann machte ein kleines Virus den beiden Gastronomen einen dicken Strich durch die Rechnung. Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation konnte leider die planmäßige Eröffnung Ende März mit Gästen nicht stattfinden. Daher haben sich Peter Beirl und Felix Wiesinger kurzerhand entschlossen, die Speisen zu den Gästen unter dem Motto "Ihr könnt nicht zu uns kommen, daher kommen wir zu euch" zu liefern. Das Lieferservice wird von Montag bis Sonntag von 11 bis 12 Uhr und 18 bis 19 Uhr angeboten und gilt in den Gemeinden Oberneukirchen, Traberg, Waxenberg, Bad Leonfelden, Zwettl/Rodl und Schenkenfelden. Pro Lieferung beträgt die Gebühr 1,50 Euro. Die Bezahlung erfolgt durch Übergabe eines Kuverts mit dem genauen Rechnungsbetrag. Eine Vorbestellung bis 23 Uhr am Vortrag ist möglich unter 0660 / 200 13 08 oder per E-Mail an [email protected]

Das Konzept der neuen Wirte ist im Prinzip einfach: wöchentlich neue Gerichte, täglich frisch gekocht und zu 100 Prozent ohne Geschmacksverstärker und Glutamate. Freilich freuen sich die beiden schon, wenn sie tatsächlich ihre ersten Gäste auf der Sonnenterrasse im Golfclub begrüßen können. Bis dahin wird aber einfach geliefert.

Football news:

Die Frau des ukrainischen Fußballspielers Morozyuk: Lügen, dass Männer polygam sind, und Frauen — Nein. Es ist eine Gesellschaft, die aufdrängt
Kilian Mbappe: mit PSG die Champions League zu Gewinnen, ist etwas besonderes. Persönliche Belohnungen werden ein Bonus sein
Lothar Matthäus: Flick ist ein bisschen wie Heynckes und Hitzfeld. Er kann mit den Sternen arbeiten
Präsident Rennes erwartet, dass Kamavinga im Sommer nicht gehen wird. Der BVB will Real kaufen
Agent Musacchio: Mateo ist glücklich in Mailand. Wir wollen ein neues Vertragsangebot
Sportler sind empört über den Tod des Afroamerikaners George Floyd
Valencia könnte Ferrán Torres durch den FC Porto Otavio ersetzen