Austria

Neuer Stand: In Wien jetzt 1.059 Corona-Infizierte

Die Zahl der Corona-Erkrankten ist wieder angestiegen: Mit Stand 8 Uhr bestätigte die Stadt 1.059 positive Fälle.

Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus:

Am Samstag, 28. März 2020, Stand 8 Uhr, sind in Wien insgesamt 1.059 Erkrankungen bestätigt. Damit ist die Zahl seit gestern zur selben Uhrzeit um 126 Fälle gestiegen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle belaufen sich mittlerweile auf 18. Zwei Frauen (72, 88) sind im Krankenhaus verstorben.

38 Personen haben hingegen ihre Erkrankung überstanden und sind wieder vollständig genesen.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Gesundheitshotline 1450 hat 2.744 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Wien.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Es besteht eine Reale Chance, dass 50 bis 60 Vereine in Konkurs gehen. Der Besitzer von Huddersfield über die Auswirkungen der Pandemie
Valverde über das Spiel gegen Manchester City: wir Wollen so spielen, dass wir weiterkommen. Real ist bereit, alles dafür zu tun
Die große Auswahl von Roma: Cafu öffnet sich im Strafraum und wartet auf den Pass, aber stattdessen erzielen Totti und Batistuta Meisterwerke
Zabitzer hatte sich im April an einem Coronavirus erkrankt
In den 90er Jahren spielte der russische Klub in der finnischen Meisterschaft: die Spieler trugen Zigaretten, der Präsident ging auf das Feld. Es endete mit einem Ausfall
Flick über Holand: Er macht seine erste Saison, so früh ist er mit Lewandowski zu vergleichen
Felix hat sich im Training ein Bänderriss im Knie zugezogen. Es ist seine 3.Verletzung pro Saison bei Atlético