Austria

Neuer Anlauf für geflopptes EU-Schlüsselkräfteprogramm [premium]

Europaparlament und nationale Regierungen einigen sich auf Novellierung der „Blauen Karte“. Sie soll qualifizierte Arbeitskräfte in die EU locken.

Das gescheiterte Projekt, Schlüsselarbeitskräfte mittels einer „Blauen Karte EU“ in die Union zu holen, bekommt eine zweite Chance. Am Montagabend einigten sich die Verhandler des Europaparlaments und der Mitgliedstaaten auf eine Reform dieses Einwanderungsprogramms. Die nun vereinbarten Neuerungen zielen darauf ab, die größten Baufehler des 2009 eingeführten Systems zu reparieren. So soll man erstens nur das durchschnittliche Jahresbruttogehalt (beziehungsweise höchstens das 1,6-Fache davon) verdienen müssen, um eine Blaue Karte erhalten zu können. Bisher durften die Mitgliedstaaten diese Schwelle höher legen.
Zweitens können künftig auch schon sechsmonatige Arbeitsverträge zur Ausstellung der Blauen Karte berechtigen. Das öffnet dieses Programm zumindest theoretisch für Saisonarbeiter, soferne sie nicht unter die erwähnte Gehaltsschwelle fallen.

Football news:

Frankreich führt nach zwei Runden die Gruppe F an, Deutschland und Portugal liegen in der Gruppe F bei der Euro 2020 jeweils einen Punkt hintereinander
Gossens spielte in allen vier Toren Deutschlands gegen Portugal. Der deutsche Nationalspieler Robin Gosensevroe steht für 2020 auf dem Platz. In der 35.Minute schoss Gossens nach einer Flanke auf den gegnerischen Torwart, und Portugals Verteidiger Ruben Diaz schoss den Ball ins eigene Tor
Havertz ist der jüngste deutsche Nationalspieler bei der Euro. Er ist 22 Jahre und 8 Tage alt
Bei Ronaldo 1 + 1 gegen Deutschland
Dzeko steht kurz vor einem Wechsel zu Fenerbahce Özil (Sözcü)
Der 20-jährige Gilmore wurde bei seinen Debüts in FA Cup, ATP, Champions League und Euro als Spieler des Spiels anerkannt
Viele Trainer sind überzeugt, dass die Mannschaft durch Taktik gewinnt. Sie irren sich. Der ungarische Trainer über die Rolle der Spieler