Austria

Neue Innsbrucker Uni-Klinik für Traumatologie und Orthopädie

Gesundheitswesen

An der Medizinischen Universität Innsbruck entstand durch die Fusion von Orthopädie und Unfallchirurgie die größte Klinik Tirols. Der neue Leiter verspricht sich dadurch positive Synergie-Effekte

Foto: MedUni IBK/Florian Lechner

Innsbruck – Schon im Oktober 2020 wurde die neue Universitätsklinik für Traumatologie und Orthopädie in Innsbruck eröffnet. Doch wegen der angespannten Pandemiesituation wartete man mit der offiziellen Vorstellung der neuen Klinik und ihres Leiters, des auf Hand- und Ellbogenchirurgie spezialisierten Rohit Arora, bis Februar 2021 zu. Durch die Schaffung des neuen Sonderfachs "Orthopädie und Traumatologie" in der Ärzteausbildungsordnung im Jahr 2015 wurde die Zusammenlegung initiiert, die nun zur Schaffung der – gemessen an der Bettenzahl von rund 170 – größten Klinik am Standort Innsbruck führte.

Football news:

Paul Scholes: Manchester United braucht dringend eine Neun. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Manchester United, Paul Scholes, hat sich über einen möglichen Wechsel des Stürmers von Borussia Dortmund, Erling Holland, zum BVB geäußert
Gonzalo Higuain: Messi und Ronaldo haben gespürt, dass sie sich auf mich verlassen können. Ich wusste, dass sie es mögen
Henderson über Rassismus in sozialen Netzwerken: Wer muss man sein, um das zu tun? Dunkelhäutige angreifen, um ein perverses Vergnügen zu bekommen? Liverpool-Kapitän Jordan Henderson hat sich in den sozialen Medien über Rassismus gegen Fußballer geäußert
Hugo Sanchez: Real muss einen Weg finden, Holanda und Mbappé zu unterschreiben
Barcelona verlängert die Verträge mit Puigdemont und Minges bis 2023. Mit Sergio Roberto hat sich der FC Barcelona noch nicht geeinigt, die Verträge mit mehreren Fußballern zu verlängern. Wie der Journalist Fabrizio Romano berichtet, aktiviert der katalanische Klub Optionen, die bestehenden Verträge mit Verteidiger Oscar Minges und Mittelfeldspieler Ricarda Puig bis Juni 2023 zu verlängern
Die Spiele der Euro 2020 in Rom werden mit den Zuschauern ausgetragen. 9 der 12 Städte wurden von der UEFA garantiert
Ole-Gunnar Sulscher: Raschford hat Schmerzen am Fuß. Trainer Ole-Gunnar Sulscher sprach über den Zustand von Stürmer Marcus Rachford, der sich am Sprunggelenk verletzt hatte und am Mittwoch das Training verpasste