Austria

Neue Corona-Regeln: Was gilt im Amateursportbereich?

THEMENBILD-PAKET: SYMBOLBILD FUSSBALL

© APA/HERBERT P. OCZERET / HERBERT P. OCZERET

Laut Sportminister Werner Kogler soll "der aktive Sport" trotz allgemeinen Verschärfungen aufrecht bleiben.

Nachdem die Bundesregierung die Verschärfung der Corona-Maßnahmen bekanntgegeben hat, herrschte bei Freizeitsportlern noch Unsicherheit, was nun ab Freitag, 0.00 Uhr gilt.

Im Amateurbereich soll in puncto Sportausübung vorerst Corona-"Business as usual" gelten. Die für die Sportart spezifische Teilnehmerzahl - im Fußball etwa 11 plus 11 plus Reservespieler und notwendiges Personal (Trainer, Betreuer, Schiedsrichter etc.) - ist erlaubt. "Der aktive Sport soll weiter aufrecht bleiben", betonte der zuständige Fachminister Werner Kogler (Grüne) bei der Pressekonferenz am Montag.

Indoor

Analog dazu soll indoor eine Begrenzung von sechs Personen pro Team gelten, wie auch im Ö1-Abendjournal am Montag berichtet wurde. Demnach sind also etwa im Hobbyfußball künftig sechs Spieler pro Mannschaft erlaubt. 

Eine Präzisierung zu den Verhaltensregeln im Sanitärbereich und in den Sportkantinen steht noch aus.

Auch Yoga-Gruppen oder Trainingsgruppen in Fitness-Centern werden auf sechs Teilnehmer beschränkt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Real Madrid könnte zidane entlassen, wenn der Klub in der Champions League gegen Gladbach verliert
Barcelona wird den Spielern keine Gehälter für Januar zahlen
Ramos lehnt Abschied von Real Madrid (Onda Cero)
Barcelona hat Gespräche mit Dembélé über einen neuen Vertrag aufgenommen. Der Klub weiß um das Interesse von Manchester United an einem Spieler, der FC Barcelona hat Gespräche mit Mittelfeldspieler Ousmane Dembélé über einen neuen Vertrag aufgenommen
Das Stadion dort, wo ich-YouTube-Show, wo die Legenden von Liverpool und Arsenal lehrten die Kinder Fußball Tricks
Jovic ist von einem Coronavirus geheilt und kann am Samstag gegen Sevilla spielen.Real-Stürmer Luka Jovic hat einen negativen Coronavirus-Test bestanden
Paredes über Messi bei PSG: das Hoffe ich. Paris (dpa) - PSG-Mittelfeldspieler Leandro Paredes hat sich über einen möglichen Wechsel von Barcelona-Stürmer Lionel Messi zum Pariser Klub geäußert