Austria

Mutter und Sohn (9) bei Crash verletzt, Hund tot

Schwerer Unfall am Nachmittag im S1-Tunnel Kreuzenstein bei Korneuburg: Eine Lenkerin krachte gegen einen Anpralldämpfer, ein Chihuahua überlebte den Crash nicht.

Im Tunnel Kreuzenstein auf der Wiener Außenringschnellstraße (S1) ist eine 45-Jährige am Dienstagnachmittag mit ihrem Pkw gegen einen Anpralldämpfer gekracht.

Die Lenkerin und ihr mitfahrender neunjähriger Sohn wurden verletzt und nach Polizeiangaben in das Wiener SMZ Ost-Donauspital gebracht. Ein Hund, der sich ebenfalls im Wagen befunden hatte, überlebte den Verkehrsunfall leider nicht.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen