Austria

Mutmaßlicher Lübcke-Mörder plante Tat lange zuvor

Rechter Terror

Das geht aus der Anklageschrift hervor. Außerdem fanden Ermittler vertrauliche Polizeiunterlagen beim mutmaßlichen Komplizen

Foto: APA / dpa / Uli Deck

Berlin – Der mutmaßliche Mörder des deutschen Politikers Walter Lübcke soll die Tat über Jahre hinweg geplant haben. Das geht nach Angaben des ZDF-Magazins "Frontal21" vom Freitag aus der Anklageschrift für den vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main anstehenden Prozess hervor. Der Prozess soll demnach am 16. Juni beginnen.

Football news:

Kike Setien: Griezmann hat ein tolles Spiel gemacht, Messi gut verstanden, ein schönes Tor erzielt. Wir haben etwas geändert
Barça-Präsident über das Spiel von Real Madrid: VAR ist immer ein Team. Ich habe ein unangenehmes Gefühl
Fathi erzielte das 9000. Tor in der Geschichte Barcelonas
Griezmann erzielte erstmals seit Februar in La Liga mit einem Messi-Transfer
Suarez kam in der Liste der besten Barça-Torschützen der Geschichte auf Platz 3
Guardiola hat zum ersten mal in seiner Karriere 3 Auswärtsspiele in einer Meisterschaft in Folge verloren
Marotta über Lautaro: Er zeigte nicht den geringsten Wunsch zu gehen