Austria

Mutmaßlicher Drogenlenker flüchtete durch Lagerraum aus Geschäft

Illustrationsbild Polizei
Symbolbild

BEZIRK EFERDING. Ein 29-Jähriger mutmaßlicher Drogenlenker wurde am Dienstag festgenommen, nachdem er durch einen Lagerraum eines Geschäfts vor der Polizei geflüchtet war.

Der Filialleiter eines Schnellimbissrestaurants im Bezirk Eferding verständigte am Dienstag um die Mittagszeit die Polizei, da es Probleme mit einem vermutlich betrunkenen Gast gebe.

Als die Beamten eintrafen, parkte der Gast mit seinem Auto gerade aus und fuhr gemeinsam mit einem anderen Mann zu einem nahegelegenen Parkplatz. Die Polizisten folgten dem Fahrzeug und beobachteten, wie die beiden Insassen in ein Geschäft gingen. Als die Beamten das Geschäft betraten, konnten sie dort aber nur mehr den Beifahrer finden. Der mutmaßliche Lenker flüchtete unterdessen über einen Lagerraum aus dem Geschäft.

Bei der Fahndung in der Nähe konnte der flüchtende 29-jährige aus dem Bezirk Eferding schließlich gefasst werden. Er bestritt das Fahrzeug gelenkt zu haben, konnte jedoch aufgrund von Zeugenaussagen und eines Überwachungsvideos eindeutig als Fahrer identifiziert werden. Da er eindeutige Symptome einer Drogenbeeinträchtigung aufwies, wurde er zu einer Untersuchung beim Amtsarzt aufgefordert. Diese verweigerte er. Bei der Kontrolle stellte sich außerdem heraus, dass der Mann keinen Führerschein besitzt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Steve McManaman: Real ist ein alterndes Team. Sie brauchen neue Spieler, wenn Sie frühere Höhen erreichen wollen
Isco könnte im Januar nach Sevilla wechseln. Lopetegui ist persönlich Interessiert: Real-Mittelfeldspieler Isco kann im Winter-Transferfenster zum FC Sevilla wechseln. Nach Informationen von El Chiringuito TV will Trainer Julen Lopetegui den Spieler bereits im Januar Holen
Bielefeld über die Champions League: Loko kann die Gruppe verlassen. Die unmotivierten Bayern können am 6.Spieltag gegen den Ex-Mittelfeldspieler Diniyar bilialetdinov antreten, der sich vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Salzburg geäußert hat
Zlatan Ibrahimovic: Dachte an ein Karriereende, wollte aber die Mentalität des AC Mailand ändern
Sportdirektor Vasco da Gama: Balotelli wird für uns wie Maradona sein
Real wird Mbappé im Sommer 2021 wegen der Krise (Le Parisien) nicht kaufen
Ibra schießt in 39, Buffon zieht in 42, Ronaldo plant nicht zu beenden. Wird der Fußball wirklich alt?