Austria

Mordversuch: 31-Jähriger überfuhr Ex (30) mit Auto

Gewaltverbrechen in Felixdorf (Wr. Neustadt-Land): Ein 31-Jähriger soll am Donnerstag versucht haben, seine Frau zu töten. Er wurde in Leobersdorf festgenommen.

Beziehungstat am Donnerstag kurz nach 11 Uhr in Felixdorf (Wr. Neustadt-Land): Ein 31-jähriger Wr. Neustädter steht im dringenden Verdacht mit seinem Pkw seine Ex-Frau absichtlich angefahren zu haben. Der 31-Jährige ließ die Verletzte liegen und flüchtete anschließend mit ihrem Wagen (Anm.: war in unmittelbarer Nähe).

Im Zuge der Fahndung wurde der 31-Jährige in Leobersdorf festgenommen. Bei der Einvernahme am Donnerstagnachmittag zeigte sich der Mann nicht geständig.

Unklar ist noch, ob sich der Mann vor Gericht wegen versuchten Mordes oder absichtlich schwerer Körperverletzung verantworten werden muss. Der Ball liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft. Die 30-Jährige landete mit Verletzungen unbestimmten Grades im Wr. Neustädter Krankenhaus. Der 31-Jährige war von der 30-Jährigen geschieden, die beiden dürften aber in einer On-Off-Beziehung gelebt haben.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema