Austria

Morales-Kandidat gewann Wahl in Bolivien laut offizieller Auszählung

Bolivien

Der linke Kandidat Luis Arce gewann mehr als 55 Prozent der Stimmen. Gegner der Mas-Partei hatten das Ergebnis in Frage gestellt

Foto: imago images/Agencia EFE

La Paz – Der linke Kandidat Luis Arce hat die Präsidentenwahl in Bolivien auch laut der offiziellen Stimmenauszählung gewonnen. Das teilte das Oberste Wahlgericht des Andenstaats am Freitag (Ortszeit) mit. Der damalige Wirtschaftsminister des 2019 zurückgetretenen Staatschefs Evo Morales vereinte der Wahlbehörde zufolge nach Auszählung aller Stimmen 55,1 Prozent der Stimmen auf sich, gefolgt von dem liberalen Kandidaten und Ex-Präsidenten Carlos Mesa mit 28,8 Prozent.

Football news:

Liverpool Interessiert sich für den 21-jährigen Leipziger Abwehrspieler Konaté, der FC Liverpool will die abwehrlinie stärken. Die Merseburger Interessieren sich für den Verteidiger von RB Leipzig, Ibrahima konate, berichtet Bild-Reporter Christian Falk. Auch die roten halten Interesse an DAIO Upamecano, den Leipzig auf 40 Millionen Euro schätzt. Der 21-jährige konate, dessen Vertrag 2023 ausläuft, absolvierte in dieser Bundesliga-Saison vier Spiele. Die Statistik des Franzosen-hier
Niko Kovac: ich Freue mich auf Golovins Rückkehr. Aber vielleicht ist es besser, noch ein bis zwei Wochen zu warten. Monaco-Trainer Niko Kovac hat sich nach seiner Verletzung über die Rückkehr von Innenverteidiger Alexander Golowin geäußert
Suarez-Prüfer in italienischer Sprache wurden für 8 Monate suspendiert. Der Direktor und Professor der Universität von Perugia, der im September die Prüfung in Italien bei Atlético-Stürmer Luis Suarez abnahm, wird für 8 Monate suspendiert
Zinedine zidane: ich habe mich bei Real Nie unantastbar gefühlt. Kritik ist normal
Marca gestand grandios die Liebe zu Ramos. Auf der Titelseite - 100 Gründe, Sergio ' Vertrag bei Real zu verlängern
Manchester United könnte Tuchel einladen. Der PSG-Coach ist daran Interessiert, dass Manchester United den Cheftrainer wechseln kann. Die mankunianer seien an der Einladung von Thomas Tuchel Interessiert, der PSG-Chef, berichtet Bild-Reporter Christian Falk
Das Stadion von Napoli wurde nach Maradona umbenannt