Austria

Mit 37 Jahren gestorben: Trauer um deutschen Bob-Weltmeister

Symbolbild.

© EPA/FILIP SINGER

Der vielseitig begabte Richard Adjei starb am Montag unerwartet. Er wurde Welt- und Europameister und holte Olympia-Silber.

Der deutsche Wintersport trauert um einen ehemaligen Weltmeister und Olympia-Silbermedaillengewinner. Richard Adjei starb am Montag im Alter von 37 Jahren. Das gab sein Bruder Jason auf Facebook bekannt. "Leider ist Richard Adjei gestern Abend im Alter von 37 Jahren in den Armen seiner Frau und mir von uns gegangen", schrieb er.

Woran der ehemalige Bobfahrer starb, ist nicht bekannt. "Ich bin dankbar so einen Bruder gehabt zu haben", schließt Jason Adjei seine Nachricht. Richard Adjei startete seine sportliche Karriere eigentlich als Footballer, 2003 stand er sogar im Kader der deutschen Nationalmannschaft.

Weil aber ein Engagement in der NFL ausblieb, kam es zu einem ungewöhnlichen Wechsel. Adjei entdeckte den Bobsport für sich und wurde Anschieber. Seine erfolgreichste Zeit erlebte der Sohn eines ghanaischen Vaters in den Jahren 2010 und 2011. So eroberte er bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 gemeinsam mit Thomas Florschütz Silber im Zweierbob. Zudem gab es in der Saison 2010/11 auch noch den Europa- und Weltmeistertitel mit dem Vierer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Zidane hat Soboslai angerufen und will ihn schon im Januar bei Real Madrid sehen, als er Salzburgs Mittelfeldspieler Dominik Soboslai beansprucht. Der Spanische Trainer Zinedine zidane hatte sich kürzlich persönlich telefonisch mit dem 20-jährigen in Verbindung gesetzt und über einen möglichen Transfer diskutiert. Der Franzose Wolle den Fußballer bereits im Januar zu Madrid Holen, berichtete die As unter Berufung auf Bild
Pep über das 700. Spiel in seiner Karriere: ich hätte Nicht erwartet, dass es so viel wird. Ich verbringe noch 700 und fertig! Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, hat gesagt, mit welcher Stimmung er in seiner Trainerkarriere zum 700. Ein Jubiläum für den 49-jährigen wird das heutige Spiel am 11.Spieltag gegen den FC Fulham
Kamavinga wurde Kunde von Agent Bale
Mourinho über die Trainerkarriere: vor 20 Jahren wurden nur Ex-Spieler berücksichtigt. Jetzt nicht, und das ist mein Vermächtnis
Balotelli steht kurz vor dem Wechsel nach Vasco da Gama. Ihm wurden 2,5 Millionen Euro pro Jahr angeboten, Stürmer Mario Balotelli dürfte seine Karriere in der brasilianischen Meisterschaft fortsetzen
Van Dijk ist der beste Innenverteidiger von 2020, Trent ist rechts, Robertson ist Links (ESPN)
Massimiliano Allegri: Ronaldo ist ein Topspieler in Sachen Mentalität. Er hat jedes Jahr ein neues Ziel