Austria

Mindestens fünf Tote nach Gasexplosion in Hochhaus in der Slowakei

Unfall

Das betroffene Gebäude ist laut Feuerwehrangaben akut einsturzgefährdet

Foto: Reuters/Stringer

Presov – Nach einer Gasexplosion und einem darauffolgenden Brand in einem zwölfstöckigen Hochhaus in der ostslowakischen Stadt Presov sind am Freitag mindestens fünf Menschen gestorben. Über die Anzahl der Verletzten lagen noch keine Angaben vor. Die Feuerwehr war am späten Nachmittag weiterhin im Einsatz, das Gebäude soll akut einsturzgefährdet sein.