Austria

Messi mit sechstem "Ballon d'Or" nun alleiniger Rekordhalter

Auszeichnung

Für Messi zum sechsten Mal in Folge – Rekord

Foto: EPA/YOAN VALAT

Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi (Argentinien) und Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe (USA) sind in Paris mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet worden. Messi (32) vom spanischen Meister FC Barcelona setzte sich bei der von Fachjournalisten aus aller Welt durchgeführten Wahl vor Champions-League-Sieger Virgil van Dijk (Niederlande) vom FC Liverpool und dem Portugiesen Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) durch. Weltfußballerin Rapinoe (34) gewann vor Lucy Bronze (England) und ihrer Landsfrau Alex Morgan. Durchgeführt wird die Wahl von der Fachzeitschrift France Football.