Austria

Menschenrechtsorganisationen in Belarus werden "liquidiert"

Belarus

Auch Schriftsteller und Journalisten betroffen

Foto: AP

Minsk – Ungeachtet internationaler Kritik hat der Apparat von Machthaber Alexander Lukaschenko in Belarus (Weißrussland) die "Liquidierung" von Organisationen der Zivilgesellschaft deutlich intensiviert. Es sei eine "totale Säuberung" samt politischer Verfolgung landesweit im Gange, teilte das Menschenrechtszentrum Wesna (spring96.org) am Freitag mit.

Football news:

Ancelotti über das 2:1 gegen Valencia: Wir haben nicht wegen der Qualität gewonnen, sondern dank des unbändigen Teamgeistes
Allegri über das Spiel gegen Mailand: Ich habe mich mit den Auswechslungen geirrt. Trotz der guten ersten Halbzeit, in der wir Momente erstellten und dem Gegner nur eine Chance im Angriff erlaubten, riskierten wir am Ende des Spiels, das unter Kontrolle war, zu verlieren
Real hat 18 Auswärtsspiele ohne Niederlage - das ist die Wiederholung des Vereinsrekords
Pioli über das 1:1 gegen Juve: Wir sind für den Sieg gekommen. Die Mannschaft war bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren, ich mochte unseren Mut
Vinicius und Benzema erzielten die Tore für Valencia. Der Brasilianer hat 5 Tore in 5 Saisonspielen, der Franzose hat 6 Tore und 5 Assists in 5 Spielen
Juventus zum ersten Mal seit der Saison 1961/62 hat in 4 Runden der Serie A nie gewonnen
Mourinho zum 2:3 gegen Verona: Roma hat viele Zweikämpfe verloren. Ich brauchte ein paar Stunden, um zu verstehen, was passiert ist