Austria

Meinl-Reisinger will Nebenkosten-Rabatt für neue Jobs

Neos

Die Neos-Chefin fordert im ORF-"Sommergespräch" mehr staatliches Engagement für den Arbeitsmarkt

Foto: apa / hans punz

Wien – Es sei nicht die Zeit, um über Details zu reden – diesen Satz ist man von der gewöhnlich gut vorbereiteten und durchaus detailverliebten Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger nicht gewohnt. Im ersten ORF-Sommergespräch dieses Jahres fiel er trotzdem. Nämlich da, als Moderatorin Simone Stribl über das pinke Modell eines "Bürgergelds" sprechen wollte, das Mindestsicherung und Notstandshilfe ersetzen soll. Ob Bezieher ihr Auto dann behalten dürfen? Darauf wollte Meinl-Reisinger nicht eingehen.

Football news:

Брэйтуэйт erholt und wurde in den Bestand Barca auf das Spiel mit Сельтой, Firpo - Anträge außerhalb
Barcelona kauft Depay, wenn Dembélé geht. Der Vertrag mit dem Stürmer von Lyon ist vereinbart, der FC Barcelona will noch den Stürmer von Olympique Lyon, Memphis Depay, Unterschreiben. Wie der Journalist Fabrizio Romano berichtet, hängt der Erfolg des Deals von der Zukunft des katalanischen Mittelfeldspielers Ousmane Dembélé ab. Sollte er den Klub verlassen, könnte der FC Barcelona Depay Unterschreiben. Die Bedingungen für den persönlichen Vertrag mit dem niederländischen Nationalspieler sind bereits vor einigen Wochen vereinbart worden
Der erste schwarze Kapitän in der Geschichte von Chelsea Paul Elliott kann in den Vorstand der FA eintreten
Manchester United hat Gespräche mit Barça über Dembélé aufgenommen. Der Klub habe bereits Kontakt zu den Spielern von Manchester United gehabt, um Barcelona-Mittelfeldspieler Ousmane Dembélé zu verpflichten
Antonio Conte: Ich mag es, das Spiel von Inter zu sehen. Wir greifen an, schaffen Momente, aber wir brauchen Balance
Kuman O VAR: Streitigkeiten gibt es überall. Ich weiß nicht, Wann ein Handspiel ein Foul ist und Wann nicht. Viele verschiedene Interpretationen
Mourinho über alli: ich würde verstehen, wenn Es an Motivation fehlt, aber genau das Gegenteil ist passiert. Respekt vor Tottenham-Trainer José Mourinho hat sich über den Mittelfeldspieler der Spurs Geäußert