Austria

"Meine Augen platzen": Mann wollte Frau in St. Pölten erwürgen

Ein 39-jähriger Tschetschene muss wegen Mordversuchs zwölf Jahre ins Gefängnis. Der Prozess offenbarte Abgründe.

von Johannes Weichhart

Er kontrollierte ihr Handy, sie durfte nicht alleine einkaufen gehen und schon gar nicht mit ihrer Schwägerin reden. Für eine Frau wurde das Leben mit einem 40-jährigen Tschetschenen zu einem wahren Martyrium.

Am Dienstag musste sich der Mann wegen Mordversuchs am Landesgericht St. Pölten verantworten. Der Vorwurf der Anklage: Der Beschuldigte habe seine Frau erwürgen wollen. Nur weil eine Tochter der siebenfachen Mutter half, überlebte sie.

Tränenreiche Befragung

Der Angeklagte stritt allerdings alles ab. Er drehte bei der tränenreichen Befragung durch den Richter sogar den Spieß noch um und behauptete, dass er von seiner Frau geschlagen worden sei.

Tatsächlich soll der in St. Pölten lebende Transportunternehmer am Tag der Tat dreimal auf die Frau losgegangen sein. Schließlich konnte sie vor ihrem Peiniger flüchten. Die Aussage der 36-Jährigen wurde den Geschworenen per Video vorgespielt, das drei Stunden lang dauerte. "Ich hatte das Gefühl, das meine Augen platzen", beschrieb das mutmaßliche Opfer den Angriff.

Die Beratung der Geschworenen dauerte mehrere Stunden. Das Urteil: Zwölf Jahre Haft, nicht rechtskräftig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Der ehemalige Nigerianische Torhüter Del Ayenugba hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man in der Welt des Fußballs afrikanische Torhüter behandelt. Der 37-jährige glaubt, dass es ein Missverständnis gibt, Wonach es den dunkelhäutigen Torhütern an Technik fehlt und es den Afrikanern deshalb schwerer fällt, Verträge bei europäischen Klubs zu bekommen
Der FC Bayern München hat Inter Agum im Visier. Der 18-jährige Mittelfeldspieler Lucien Agum hat sich für den FC Bayern Interessiert. Der Fußballer gehört zu Inter Mailand, spielt aber derzeit für Spice auf Leihbasis. Nach Informationen von Sport Bild hat der FC Bayern die Pfadfinder zu den spielen geschickt, die einen potenziellen Neuling gesucht haben
Davis kann beim FC Bayern spielen - Lok, Kimmich - Zu Beginn des neuen Jahres gibt es neue Informationen über die Genesung der im vergangenen Herbst Verletzten Spieler des FC Bayern. Mittelfeldspieler Josua Kimmich hat selbst über seinen Zustand gesprochen. Ich hoffe, dass das neue Jahr vollständig wieder normal. Ich denke, es läuft alles nach Plan, sagte der Deutsche. Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick wies darauf hin, dass Kimmich am 10.Spieltag der Bundesliga-Begegnung gegen RB Leipzig lieber 60 Minuten spielen würde, doch die Münchner wollen sich in der Frage der Rückkehr des BVB nicht beeilen. Flick wollte kein konkretes Datum nennen und Sprach davon, Wann der Mittelfeldspieler wieder in den Kader zurückkehren kann
Barcelona kann Atalanta de RON kostenlos Unterschreiben
Hislop über den Rassismus der Newcastle-Fans: aus 50 Metern beleidigten Sie mich, aus 50 Metern sangen Sie meinen Namen
Hertha feierte den Sieg mit leeren Tribünen: applaudiert, kommuniziert, Guendouzi warf sogar ein T-SHIRT
Tuchel will seinen Vertrag bei PSG nicht verlängern. Er wird im Sommer Freigänger, Trainer Thomas Tuchel kann das Team nach Saisonende verlassen. Der 47-jährige will seinen Vertrag mit dem Pariser Team nicht verlängern, auch wenn ihm ein neuer Vertrag angeboten wird