Austria

Mauthausen sperrt Freibad und Spielplätze

Mauthausen Bürgermeister Thomas Punkenhofer
Bürgermeister Thomas Punkenhofer

MAUTHAUSEN. Gezwungen wäre die Gemeinde dazu nicht: Doch nach der behördlichen Schließung des Kindergartens in Mauthausen wegen Coronafällen hat Mauthausen auch das Freibad, Spielplätze sowie öffentliche Grünanlagen gesperrt.

Dienstagvormittag waren laut Amtsleitung aus dem Kindergarten acht Infektionen gemeldet.

Die autonom von der Gemeinde verordneten Schließungen gelten für die kommenden Tage, um zu verhindern, dass sich die Kinder anstatt im Kindergarten nun auf den Spielplätzen oder im Freibad treffen. Sollten bis zum Wochenende keine "wesentlichen Neuerkrankungen" vorliegen, werde eventuell wieder aufgesperrt, teilte die Gemeinde weiter mit. Bürgermeister Thomas Punkenhofer (SP) empfahl "allen Vereinen und Institutionen, in den kommenden Tagen von Veranstaltungen in Mauthausen abzusehen". Der Bezirk Perg gehört zu jenen Bezirken, in denen die Zahl der Erkrankten wieder deutlich gestiegen ist. Sie betrug Dienstagvormittag 32.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Jovil aus Englands 5. Liga über De Gea: Nein, nicht Interessiert. Tut Mir Leid, David
Henderson ist Liverpools bester Spieler in der Saison 2019/20
Massimo Moratti: die Besitzer von Inter haben alles, was Sie brauchen, um Messi zu bringen
Gallardini über das Spiel mit Schachtjor: Sie sind stark,aber Inter ist entschlossen
Atletico-Präsident über den Abstieg aus der Champions League: Nicht unser Abend. Sie haben Glück, zweimal zu Punkten, wir haben eine gute Mannschaft
Verteidiger Lyon Marsal: Wir denken über den Einzug ins Finale der Champions League nach. Wir haben große Chancen zu gewinnen
Willian: Arsenal ist einer der größten Klubs der Welt. Ich bin hier, um die Trophäen zu Holen