Austria

Maturanten beklagen "eklatante Ungerechtigkeit"

Maturanten beklagen "eklatante Ungerechtigkeit"
Auch bei der Zentralmatura ist entsprechender Abstand einzuhalten.

LINZ. Unterschiede bei Zentralmatura: Einige Schulklassen konnten die Deutsch-Reifeprüfung nicht wie vorgesehen am Computer schreiben.

Sie verstehen die Welt nicht mehr: Alle Deutsch-Schularbeiten durften die Maturanten am Computer schreiben. Auch während der coronabedingten Heimarbeit waren alle Deutsch-Übungen als Textdatei an die Lehrer zu übermitteln. Doch rechtzeitig vor dem Start der heurigen standardisierten Reifeprüfungen hieß es an einigen Schulen in Oberösterreich, dass die Deutsch-Zentralmatura nicht wie geplant am Computer, sondern handschriftlich verfasst werden muss. Begründung der Schulen, die das autonom

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Dybala erhält bei Juve 12 Millionen Euro pro Jahr. Die Vertragsverlängerung mit ihm hat Vorrang vor dem Klub
Zlatan über die Einladung nach Monza: Galliani sagte zu mir: Dein Alter Milan ist 11 km von Mailand entfernt
Bei Manchester United sieht man Dembélé als billigere Alternative zu Sancho
In Bulgarien gibt es auch Probleme mit dem Virus: in einer Mannschaft 16 erkrankte (scheinbar wegen eines gegnerischen Spielers). Aber Sie hat das Playoff-Halbfinale erreicht!
Ronaldo: der Kampf gegen Rassismus ist nicht für die schwarzen, sondern für jeden von uns. Niemand wird rassistisch geboren
Joleon Lescott: Messi und Ronaldo sind superfreaks! Sterling folgt Ihnen
Maurizio Sarri: jetzt ist nicht die Zeit, an Lyon zu denken. Atalanta ist sehr gut, gegen Sie ist es schwer zu spielen