Eine Stunde über die Hochs und Tiefs eines langjährigen Ehe- und Sexlebens, teils therapeutisch, herzzerreißend, intim, über verpatzte Urlaube, emotionale Monogamie und verkraftetes Fremdgehen – 41 Folgen ihres Podcasts Paardiologie haben Bestsellerautorin und Moderatorin Charlotte Roche (Feuchtgebiete) und ihr Mann Martin Keß-Roche bereits produziert. Die Corona-Krise führt zu neuen Abrufrekorden. Vermutlich weil die Hörer in erzwungener Nähe nun ihre eigene Beziehung reflektieren. "Der Mann von" ist übrigens eine Rolle, die Martin Keß-Roche sehr mag, erzählt er im Interview, das er wegen einer Erkrankung von Charlotte Roche allein gibt.