Austria

Mann stahl Frau (60) Geldbörse beim Einkaufen

Die Polizei sucht den nächsten Dieb: Ein Unbekannter stahl einer 60-Jährigen in Melk aus ihrer Handtasche die Geldbörse, hob ein paar Hunderter ab.

Ein bislang unbekannter Täter soll am 19. Februar zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr die Geldbörse einer 60-Jährigen aus dem Bezirk Melk aus deren Handtasche gestohlen haben, während die Frau in einem Lebensmittelgeschäft in Melk einkaufte.

Mit der Bankomatkarte hob der Dieb dann ein paar Hundert Euro bei einem Bankomanten in Klein-Pöchlarn ab. Ein weiterer Behebungsversuch in Marbach an der Donau misslang – der erstaunte Gesichtsausdruck des Mannes am Fahndungsfoto gehört zum gescheiterten Versuch.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten gab die Polizei nun die Fotos zur Fahndung frei. Wer den Mann – der offenbar ein Faible für Sonnenbrillen hat, die zu groß für seinen Kopf sind – erkennt, möge sich mit den Hinweisen telefonisch an die Melker Polizei wenden.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Wahnsinn in Frankfurt: die Eintracht traf 34 mal aufs Tor, verlor aber knapp (9 Minuten vor dem Abpfiff)
Real hat den Vertrag mit Casemiro bis 2023 verlängert. (Marca)^.Real Madrid habe den Vertrag mit Mittelfeldspieler Casemiro verlängert, behauptet Marca
Teddy Sheringham: Pogba muss gehen, damit Manchester United jemanden mit der richtigen Mentalität kauft
In Frankreich kamen 400 Fans zum illegalen Fußball. Nach dem Tor liefen Sie aufs Feld
Sulscher über Igalo: ich Hoffe, dass er den Einstieg beenden kann, vielleicht mit Manchester United die Trophäe gewinnen kann
Müller über Alfonso Davis: der Münchner Läufer Stiehlt dem Gegner ständig den Ball
Favre über 0:1 gegen Bayern: Borussia verdient ein Remis