Austria

Mädchen (6) nach Skiunfall schwer verletzt

Gegen 15.50 Uhr war die Sechsjährige mit einer Freundin beim Schifahren in Kartitsch im Bezirk Lienz beim dortigen Kanterlift. Die beiden wurden vom Vater der Sechsjährigen beaufsichtigt. Bei der letzten Fahrt verließ das Mädchen die präparierte Piste und fuhr rechts daneben talwärts. „Dabei wurde sie immer schneller, konnte nicht mehr abbremsen und brach unmittelbar vor einer kleinen Geländekuppe im Bruchharsch ein“, heißt es seitens der Polizei.

Bein verdrehte sich
In weiterer Folge wurde das Mädchen ausgehoben, kam zu Sturz und verdrehte sich dabei das linke Bein. Die Bindung seiner Skier öffnete sich nicht. Nach der Erstversorgung durch die Bergrettung Obertilliach wurde die Sechsjährige mit schweren Beinverletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht.

Football news:

Die UEFA kann die Auswärtstorregel in den Extrazeiten aufheben
Juventus gibt Agüero einen Vertrag über 2 Jahre. Der Stürmer will bei Barça mit Messi spielen, Manchester City-Stürmer Sergio Agüero wechselt im Sommer zum Team. Laut El Chiringuito erhielt der Spieler ein Angebot, bei Juventus einen Vertrag über zwei Jahre zu unterschreiben, aber er selbst will beim FC Barcelona mit Stürmer Lionel Messi spielen
Vertreter von Porto haben Kollegen von Chelsea beleidigt und provoziert. Die Blauen behaupten, dass Tuchel Conceição nicht beleidigt hat
Lukaku auf dem Niveau von Lewandowski, Holland und Mbappé. Ex-Stürmer von Inter Altobelli über Romelu
Valverde über den Fußball in Uruguay: Du gehst zur Ecke, und nebenan steht ein Tier
Die UEFA plant trotz der Situation mit dem Coronavirus in der Türkei kein Champions-League-Finale aus Istanbul zu verlegen
Neymar: Messi ist der Beste, den ich je gesehen habe, und Mbappé ist auf dem Weg, einer der Besten zu werden