Austria

Live ab 10 Uhr - Riesentorlauf der Herren in Bansko

ALPINE SKIING - FIS Ski WC Cortina D Ampezzo
Der Franzose Alexis Pinturault will heute seinen fünften Sieg in Riesentorlauf heuer rausfahren. Die Österreicher haben etwas dagegen.

BANSKO. Nach den Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo geht es für die Herren im Weltcup weiter. Im bulgarischen Bansko steht heute ein Riesentorlauf auf dem Programm. Start für den ersten Durchgang ist um 10 Uhr - wir übertragen mittels Liveticker.

Alexis Pinturault, der untröstliche Franzose, möchte nach dem verpassten WM-Gold in Südosteuropa seinen fünften Sieg in dieser Disziplin in diesem Winter anpeilen. Neben dem Franzosen wollen es aber auch die Österreicher, unter anderem Roland Leitinger und Manuel Feller, wissen. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Juventus gibt Agüero einen Vertrag über 2 Jahre. Der Stürmer will bei Barça mit Messi spielen, Manchester City-Stürmer Sergio Agüero wechselt im Sommer zum Team. Laut El Chiringuito erhielt der Spieler ein Angebot, bei Juventus einen Vertrag über zwei Jahre zu unterschreiben, aber er selbst will beim FC Barcelona mit Stürmer Lionel Messi spielen
Vertreter von Porto haben Kollegen von Chelsea beleidigt und provoziert. Die Blauen behaupten, dass Tuchel Conceição nicht beleidigt hat
Lukaku auf dem Niveau von Lewandowski, Holland und Mbappé. Ex-Stürmer von Inter Altobelli über Romelu
Valverde über den Fußball in Uruguay: Du gehst zur Ecke, und nebenan steht ein Tier
Die UEFA plant trotz der Situation mit dem Coronavirus in der Türkei kein Champions-League-Finale aus Istanbul zu verlegen
Neymar: Messi ist der Beste, den ich je gesehen habe, und Mbappé ist auf dem Weg, einer der Besten zu werden
Die Spieler stellten fest, dass das Spiel von Manchester United zu Hause von der Farbe der Form und der Tribünen beeinflusst wurde