Austria

Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden sind "Freunde fürs Leben"

© Getty / David M. Benett / Kontributor

Beide hatten Beziehungen mit Tennis-Legende Boris Becker.

Lilly Becker (43) und Alessandra Meyer-Wölden (36) verbindet nach ihren Beziehungen mit Tennis-Legende Boris Becker (52) eine Freundschaft. "Wir sind Freunde fürs Leben geworden, mit dem größtmöglichen Respekt voreinander", sagte Lilly Becker im Doppel-Interview mit der Zeitschrift Gala.

"Wir sind beide Mütter, Frauen und Ex-Frauen. Und ja, Boris ist eine Gemeinsamkeit. Sandy war eben meine Vorgängerin, aber das ist Geschichte für uns", erzählte Lilly Becker, die neun Jahre mit Boris Becker verheiratet war. 2008 war der Tennis-Star für rund drei Monate mit Alessandra Meyer-Wölden verlobt. Doch Boris Becker löste die Verbindung wieder und kehrte zu Lilly zurück, mit der er vorher schon zusammen war.

"Natürlich war man zu Anfang eifersüchtig aufeinander und hat sich beäugt, das ist doch verständlich", erzählte Lilly Becker. Doch als die beiden sich später kennen gelernt und ausgesprochen hatten, sei eine Freundschaft entstanden. "Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick, und das nach allem, was wir so durchgemacht haben", sagte Alessandra Meyer-Wölden. Mittlerweile tauschen sich die beiden Freundinnen viel über ihre Kinder aus, schreiben und telefonieren.

Football news:

Dziuba führt die Nationalmannschaft und Zenit hinter sich und sorgt für das Ergebnis. Ozdoev über den Klassenkameraden
Ter Stegen will 10 Millionen Euro im Jahr bekommen. Barcelona bietet 6,3 Millionen Plus Boni
In der Serie A wird nach dem Saisonstart jeden Tag gespielt
Hoeneß über Havertz beim FC Bayern: ich kann mir das Jetzt nicht vorstellen
Real und Arsenal schlossen sich im Kampf um Havertz an. Bayer wird es nicht billiger als 80 Millionen Euro verkaufen
Die Frau des ukrainischen Fußballspielers Morozyuk: Lügen, dass Männer polygam sind, und Frauen — Nein. Es ist eine Gesellschaft, die aufdrängt
Kilian Mbappe: mit PSG die Champions League zu Gewinnen, ist etwas besonderes. Persönliche Belohnungen werden ein Bonus sein