Austria

Lazio-Stürmer sekkiert sein Baby mit Nudeln

Für Lazio Rom kam die Coronakrise gerade zum falschen Zeitpunkt. Die Blauen aus der "ewigen Stadt" haben sich bin auf einen Punkt an Serienmeister Juventus herangeschoben, nun heißt es abwarten. Mit seinen Toren ist auch Ciro Immobile ein Garant dafür, dass die Laziali so weit oben stehen.

Mit 27 Toren und 7 Assists in der Serie A ist Immobile nicht zu stoppen gewesen - nur vom Coronavirus!

So sitzt auch der 30-jährige Knipser mit seiner Familie zu Hause in Quarantäne. Bei seinem Baby zeigt sich der Italiener aber (absichtlich) nicht so treffsicher.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Während das Kleinkind sehnsüchtig auf die ein oder andere Nudel wartet, landet "das Flugzeug" aber immer nur beim Lazio-Striker. Sehr fies! Das sagt auch der schockierte Blick seines Sohnes!

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Jordan Henderson: es ist Seltsam, eine Trophäe zu gewinnen und Sie bei leeren Tribünen zu bekommen. Damit muss man fertig werden
Lionel Scaloni: Messi kann Lautaro ergänzen. Barça-Trainer muss nur verstehen, wie es geht
Kilian Mbappé: Liverpool ist eine Maschine. Das ist das Verdienst des trainers und das Ergebnis der Arbeit im Training
Newcastle verhandelt mit Coutinho-Agenten
Borussia Dortmund hat den Transfer des 16-jährigen zum FC Birmingham Bellingham vereinbart
Gareth Bale: ich verstehe nicht, warum ich von meinen eigenen Fans ausgebuht werde. Das ist eine Besonderheit von Real Madrid
Auf der shortlist von Milan Jovic und Milic