Austria

LASK holt gegen Sturm nach 0:3 noch ein Remis

Bundesliga

Oberösterreicher überwintern damit zwei Zähler hinter Leader Salzburg – Spendlhofer-Eigentor leitete LASK-Aufholjagd ein – Sturm sieben Punkte vor Austria auf Rang fünf

Foto: APA/EXPA/REINHARD EISENBAUER

Pasching – Der LASK geht mit einem Zwei-Punkte-Rückstand auf Fußball-Bundesliga-Tabellenführer Salzburg in die Winterpause. Die zweitplatzierten Linzer erkämpften am Sonntag zum Abschluss der 18. Runde in Pasching gegen Sturm Graz in einer packenden Partie nach 0:3-Rückstand noch ein 3:3. Damit blieben sie wie die Salzburger, die am Samstag in Hartberg 2:2 gespielt hatten, zum Jahresabschluss sieglos.