Austria

Kupfermuckn-Verkäufer sagen Danke für 25 Jahre

Kupfermuckn-Verkäufer sagen Danke für 25 Jahre
Ein bildliches Danke

LINZ. Kalender für das Jubiläumsjahr 2021 erschienen

Im kommenden Jahr wird die Straßenzeitung "Kupfermuckn" 25 Jahre alt. Was als "kleines gesellschaftspolitisches Korrektiv" begonnen hat, ist mittlerweile viel geschätzt und viel gelesen. Im heurigen Jahr hatte die "Kupfermuckn" trotz Corona eine Auflage von monatlich 27.000 bis 53.000 Zeitungen. Nur im April musste sie entfallen.

Zum Jubiläumsjahr wollen sich die rund 250 Verkäufer und Schreiber der Straßenzeitung bedanken. Mit dem Verkauf des Kalenders "Danke für die Blumen!" um fünf Euro können sich die Verkäufer zudem ein Weihnachtsgeld dazuverdienen, wie Chefredakteur Heinz Zauner sagt. Denn das Motto lautet: Mindestens die Hälfte des Preises gehört den Straßenzeitungsverkäufern.

Die Verkäufer brauchen das Einkommen, um halbwegs über die Runden zu kommen, sagt Zauner. Die Corona-Pandemie hat die Situation der wohnungslosen Menschen zusätzlich verschärft. Zur gestiegenen materiellen Not kamen heuer auch die Einsamkeit und das Gefühl von Ausweglosigkeit, was vermehrt zu psychischen Krisen führte.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Football news:

Andrea Pirlo: In meiner 1.Saison bei Juve waren wir hinter Milan zurück, haben aber den Titel geholt. Unser Ziel war es, in die nächste Runde zu kommen, und wir haben erfolgreich mit einer Mannschaft gespielt, die in dieser Saison in der Meisterschaft erfolgreich ist. Wir hatten es dank der anfangs richtigen Einstellung leichter zu spielen
Der Schiedsrichter hatte sich zweimal geirrt. De Gea drängte, und bei unserem abgebrochenen Tor gab es kein Foul. Sulscher über Sheffield Wednesday: Wir hatten immer Ballbesitz, aber wenn man zwei offensive Tore kassiert, ist es immer schwierig. Wir haben nicht genug gefährliche Momente geschaffen, um genug Tore zu erzielen
Wir haben nicht gut genug gespielt, wir haben nicht auf dem Niveau gespielt, auf dem wir in den letzten Wochen agiert haben. Wir haben dem Gegner zwei Tore beschert
Wilder über die Eintracht: Ich will nicht über den Beginn einer unglaublichen Rettung sprechen. Wir wollen einfach zeigen, was wir wert sind
Ronald Kouman: Barcelona in einem schwierigen Monat mit einer Fülle von Abfahrten hat Charakter gezeigt und hat seine Siege verdient
Frankie de Jong: Ich spielte näher an den Strafraum, also mehr Tore
Unterbrochen wurde die 13. Spielserie von Manchester United ohne Niederlage im Hinspiel, unterbrochen wurde die Serie ohne Niederlage des Teams von Ole-Gunnar Sulscher in den englischen Meisterschaftsspielen. Manchester United hat 13 Spiele (10 Siege und 3 Unentschieden) nicht verloren - seit dem 1.November, als United gegen Arsenal unterlag. Der FC Sheffield wiederum hat in den letzten drei Spielen der A-Jugend den zweiten Sieg eingefahren (das Team hat in dieser Saison nur zwei Siege)