Austria

Kroatiens Regierungschef positiv auf Covid-19 getestet

Kroatien will Nordmazedonien und Albanien den Weg in die EU ebnen
Andrej Plenkovic

ZAGREB. Der kroatische Regierungschef Andrej Plenkovic ist am Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das gab der Regierungssprecher Marko Milic am Montagabend bekannt. "Derzeit fühlt er sich gut. Er wird seine Aktivitäten und Verpflichtungen von zu Hause aus erfüllen und alle Anweisungen der Ärzte und Epidemiologen befolgen", hieß es in der Mitteilung. Er ist der erste Regierungschef der EU, der sich mit dem Virus infiziert hat.

Plenkovic befand sich seit Samstag in Heimquarantäne, nachdem seine Ehefrau positiv auf Covid-19 getestet worden war. Ein erster Test beim Premier war negativ ausgefallen. Auf Empfehlung von Epidemiologen habe er am Montag den Test wiederholt, das Ergebnis fiel positiv aus, so der Regierungssprecher. Der Premier wird die nächsten zehn Tage in Heimquarantäne verbringen müssen.

Die Kabinettssitzung am heutigen Montag hat Plenkovic über Videoschaltung geleitet.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Phil Neville trainiert jetzt den Beckham Club im sonnigen Miami. Für so etwas hat sich Englands Frauen-Nationalmannschaft vor den Olympischen spielen und Ihren Legenden-Freunden in dieser Zeit in Salford entschieden. Vor wenigen Tagen wurde Phil Neville neuer Cheftrainer von Inter Miami. David Beckhams Klub hat offiziell den zweiten Trainer der Geschichte vorgestellt
Bei Chelsea hofft man, dass Tuchel beim Spiel gegen Wolverhampton am Mittwoch kurz vor der Ernennung zum Cheftrainer des FC Chelsea steht
Antonio Conte:Inter verlor im letzten Derby 0:2. Inter-Trainer Antonio Conte hat die Erwartungen an das italienische Pokalspiel gegen den AC Mailand mit deutlicher Mehrheit geteilt
Pioli über das Derby im italienischen Pokal: Milan will den italienischen Pokal gewinnen, aber wir haben ein schwieriges Netz
PSG könnte Arsenal Draxler für Guendouzi anbieten
Sokratis wechselte zu Olympiakos Piräus. Vertrag beim Ex - Arsenal-Verteidiger bis 2023
Jacko und Fonseca haben den Konflikt nicht beigelegt, edin arbeitet getrennt vom Team. Roma hat keine Angebote