Austria

Kritik an Faßmanns Maturareform: "Das ist eines Ministers unwürdig" [premium]

Die ehemalige Referatsleiterin für die AHS-Mathematikmatura, Eva Sattlberger, attackiert die Reformvorschläge von Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP). Mit der „Presse“ spricht sie über „gemeine Unterstellungen“.

Die am Montag von Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) angekündigte Reform der AHS-Mathematikmatura ruft erwartungsgemäß nicht allerorts freundliche Töne hervor. Nicht nur von der Opposition kommt Kritik, auch die bis vor Kurzem noch für die Aufgabenerstellung verantwortliche Eva Sattlberger attackiert den Minister. Als Referatsleiterin der AHS-Mathematikklausur war sie bis Februar 2019 für die Koordinierung der Aufgaben und die Betreuung der „Item-Writer“ (jene Pädagogen, die die Aufgaben erstellen) verantwortlich.

Football news:

Golovin erzielte und gab im Freundschaftsspiel von Monaco mit der AZ einen Torschuss ab
Müller über das 8:2 gegen Barça: wir haben das Spiel auch 2014 gegen Brasilien so nicht unter Kontrolle.München (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Bayern München hat die Emotionen aus dem Viertelfinale der Champions League geteilt
Ander Herrera: wenn PSG die Champions League nicht gewinnt, wäre das kein Rückschlag
Arsenal untersucht Pepes Transfer für 72 Millionen Pfund. Der Verein will herausfinden, ob er nicht zu viel bezahlt hat
Ole-Gunnar sulscher: Manchester United weiß, wie schmerzhaft es ist, im Halbfinale unterlegen zu sein. Die führenden Spieler müssen sich beweisen
Arsenal hat den Abgang von Sportdirektor Sanglia angekündigt
Ein Bayern-Trainer, der Barça zerstört hat. Er war beim 7:1 in Brasilien in Der Löw-zentrale