Austria

Kritik an Apples Aktivierungssperre: Zahlreiche Macs bald teurer Schrott?

Recycling

Viele Nutzer wissen nicht, dass sie die Sperre entfernen müssen, wenn sie ein Gerät weiterverkaufen wollen

Foto: REUTERS/Tom Brenner

Apples Aktivierungssperre soll eigentlich nur verhindern, dass gestohlene iPhones und Macs von unbefugten Nutzern weiterverwendet werden können. Doch die Sicherheitsmaßnahme kann dazu führen, dass Secondhandgeräte von neuen Besitzern nicht verwendet werden können. Die Reparaturprofis von iFixit und Recycling-Unternehmen kritisieren, dass die Funktion es enorm erschwert, Geräte wieder zu verkaufen – und diese dann auf dem Müll landen.