Austria

Kripo jagt Bankräuber: Hinweise auf den Täter bringen Belohnung

Am 12. Mai hatte ein bewaffneter Täter eine Bank in Retz überfallen. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

von Johannes Weichhart

Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Bankfiliale in Retz (Bezirk Hollabrunn) am 12. Mai gibt es für Hinweise auf den Täter nun eine Belohnung. 1.500 Euro wurden nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Mittwoch ausgelobt.

Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich haben erhoben, dass der Räuber als Fluchtauto einen roten Skoda Fabia, Baujahr 2018+, mit ausländischem Kennzeichen gefahren hat. Besonderes Merkmal ist laut Polizei ein rechteckiger Kühlergrill. Der Täter dürfte in Richtung der tschechischen Grenze geflüchtet sein.

Der Gesuchte soll etwa 1,80 Meter groß und 30 bis 45 Jahre alt sein. Gekleidet war der Mann durchwegs dunkel, u.a. mit Jeans und Kapuzenpullover. Zudem trug er schwarze Lacoste-Turnschuhe, Modell Partner. Hinweise sind an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Juventus unterschreibt Santos-Stürmer Cayo Jorge. Gehalt-1,5 Millionen Euro plus Boni
Allegri über Juve: Ronaldo ist voller Begeisterung. Dybala hat ein Muskelproblem. Kulusevski hat Potenzial, aber er muss deutlich zulegen. Er ist erst 21 Jahre alt, muss aggressiver vor dem Tor spielen, effektiver agieren
Nedved über Locatelli: Juve hält sein Angebot für fair und gut
Koeman über 3:0 gegen Stuttgart: Tolles Barça-Spiel gegen eine starke Mannschaft. Wir sind auf dem richtigen Weg. Ein tolles Spiel gegen eine starke Mannschaft, die mehr Spiele absolviert hat als wir. Aber wir haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir müssen unsere Fitness noch verbessern und die Spieler arbeiten hart
Mkhitaryan will gegen Roma für Scudetto kämpfen: Ohne Trophäen wird es am Ende seiner Karriere nichts mehr geben
Paul Nedved: Ronaldo ist eine Torgarantie, ein außergewöhnlich wertvoller Spieler. Juve setzt auf ihn
Zozulya wechselte von Shogunda nach Fuenlabrada. Sein Wechsel zu Alcorcon fiel wegen Fans aus, die ihn Faschisten nannten, Fuenlabrada, kündigte den Transfer des ukrainischen Stürmers Roman Zozuli an