Austria

Kleinbus überschlug sich auf A2

Zu einem spektakulären Unfall kam es Dienstagabend auf der Südautobahn bei Leobersdorf (Baden).

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstag gegen 19.30 Uhr auf der Südautobahn Richtung Wien kurz vor der Abfahrt Leobersdorf (Bezirk Baden): Der Lenker eines Kleintransporters verlor die Kontrolle über sein Auto, kam ins Schleudern und anschließend von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb schlussendlich am Grünstreifen neben der A2 auf der Seite liegen.

Rettung und Feuerwehr wurden alarmiert, beim Eintreffen der Helfer vor Ort hatte sich der verwirrte Lenker bereits selbst aus dem Wrack befreit und irrte am Rasen neben der Fahrbahn hin und her.

Der Mann wurde vor Ort erstversorgt und anschließend zur Kontrolle ins Spital gebracht.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Feuerwehr kümmerte sich indes um die Fahrzeugbergung, der Wagen wurde mit Hilfe eines Krans angehoben und abgeschleppt.

Football news:

Real und Arsenal schlossen sich im Kampf um Havertz an. Bayer wird es nicht billiger als 80 Millionen Euro verkaufen
Die Frau des ukrainischen Fußballspielers Morozyuk: Lügen, dass Männer polygam sind, und Frauen — Nein. Es ist eine Gesellschaft, die aufdrängt
Kilian Mbappe: mit PSG die Champions League zu Gewinnen, ist etwas besonderes. Persönliche Belohnungen werden ein Bonus sein
Lothar Matthäus: Flick ist ein bisschen wie Heynckes und Hitzfeld. Er kann mit den Sternen arbeiten
Präsident Rennes erwartet, dass Kamavinga im Sommer nicht gehen wird. Der BVB will Real kaufen
Agent Musacchio: Mateo ist glücklich in Mailand. Wir wollen ein neues Vertragsangebot
Sportler sind empört über den Tod des Afroamerikaners George Floyd