Austria

KISS an der Kassa

Beinahe echte Nachrichten zur Corona-Krise.

von Guido Tartarotti

Beinahe fast ganz wahre Nachrichten:

Die Maskenpflicht verändert Österreich. Dem Vernehmen nach arbeiten die Rockband KISS, der Rap-Star Cro und die Gilde des Villacher Faschings ab kommender Woche an der Billa-Kassa.

Die Bundesregierung setzt jetzt immer öfter auf ungewöhnliche Maßnahmen: So werden Ursula Stenzel, Michael Häupl und Wolfgang Ambros im öffentlichen Raum aufgestellt, um mit ihrem Atem die Luft zu desinfizieren.

Vor wenigen Tagen war Zeitumstellung. Es gilt ab sofort die mitteleuropäische Corona-Sommerzeit: Gemessen wird in Kilogramm. Eine Woche entspricht einer Gewichtszunahme von drei Kilo oder einem Loch im Gürtel.

Tierpsychologen schlagen Alarm: Immer mehr Katzen sind verstört, weil  sich in ihren Wohnungen ständig Menschen aufhalten. Und Hunde fragen immer öfter nach, warum ihre Besitzer plötzlich Maulkorb tragen.

Football news:

Favre über Kritik an seiner Adresse: darüber wird seit Monaten gesprochen. Ich werde es in ein paar Wochen sagen
PSG hat den Transfer von Verteidiger Porto Telles für 25 Millionen Euro vereinbart
Inter will 80 bis 90 Millionen Euro und Firpo für Lautaro bekommen. Barcelona hofft, Coutinho für Geld für den Transfer zu verkaufen
Lionel Messi: die Nachricht von der Verlegung des America ' s Cup hat sich Schwer getan. Es wäre ein großes Ereignis für mich
Artur hat Barca und Juve mitgeteilt, dass er nirgendwo hingehen wird
Der Senat lehnte den Vorschlag für einen Neustart der 1.Liga ab. Jetzt kann es nur durch das Gericht erreicht werden
Die SPD-Vereine Sprachen sich einstimmig für die Wiederaufnahme des kontakttrainings aus